Aufatmen in Adlershof: Die Musikschule darf bleiben

“Musikschule bleibt in Adlershof. In den Herbstferien zog die Musikschule Treptow-Köpenick in das neu errichtete Gebäude in der Mörikestraße 13 in Baumschulenweg – zumindest teilweise. Bisher hatte im Raum gestanden, dass die bisher verbliebene Hälfte der Unterrichtsräume der Musikschule in der Hans-Schmidt-Straße in Adlershof ebenfalls leergezogen werden sollte, um Platz zu machen für andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksamtes. Das Angebot der Musikschule hätte somit eingeschränkt werden müssen.

Standort gerettet. Nach einer intensiven Diskussion im Haushaltsausschuss des Bezirks darf die Musikschule nun doch in Adlershof bleiben. Die CDU-Fraktion hatte sich für den Erhalt eingesetzt, wie ihr Vorsitzender Bertram Wieczorek sagt: „Treptow-Köpenick hat mit seiner gut genutzten Musikschule einen großen Schatz, den es zu bewahren gilt. Hier die Axt anzulegen, um Arbeitsplätze für die Verwaltung zu schaffen, wäre ein Angriff auf das kulturelle Leben des Bezirks, dem sich die CDU-Fraktion entschieden entgegenstellt.“

Platz reicht nicht aus. Dennoch ist die Nachfrage höher, als die Musikschule in den jetzigen Räumlichkeiten abdecken kann. Über 500 Anfragen auf Musikschulunterricht gebe es derzeit, so die CDU. Sie hält daher weiterhin an einem dritten geplanten Musikschulstandort im Bezirk fest. Dieser soll in Johannisthal entstehen.”

Tagesspiegel-Newsletter für Treptow-Köpenick vom 21.11.2022

Gedenkkonzert zum 80. Todestag von Joseph Schmidt

Vor achtzig Jahren am 16. November 1942 verstarb Joseph Schmidt im Internierungslager Girenbad oberhalb von Hinwil, Kanton Zürich, Schweiz. Seit 2004 trägt die Musikschule Treptow-Köpenick seinen Namen.
Am Mittwoch, 16. November 2022 veranstaltet die Joseph-Schmidt-Musikschule ein Gedenkkonzert zum 80. Todestag von Joseph Schmidt. Um 18 Uhr singen Schülerinnen und Schüler der Joseph-Schmidt-Musikschule und es spielt das Stadtorchester Köpenick unter der Leitung von Masahiro Sekine.
Durch das Programm führt Mark Anders, Dirk Klawuhn wird in einer Gedenkrede das Leben und Wirken Joseph Schmidts ehren.
Der Eintritt ist frei.

Die „Freunde der Joseph-Schmidt-Musikschule“ haben Franz-Michael Deimling zum neuen Vorsitzenden gewählt

“Er tritt im Förderverein die Nachfolge von Antje Roske an, die nicht wieder kandidierte und jetzt Stellvertreterin ist. Franz-Michael Deimling ist Komponist und wohnt seit 15 Jahren in Rahnsdorf. Er bringt durch seine berufliche Tätigkeit von mehr als 40 Jahren als Musikschulleiter –zuletzt an der Kreismusikschule Plön – und als stellvertretender Vorsitzender des Landesverbandes der Musikschulen Schleswig-Holstein viel Erfahrung im Musikschulwesen für seine neue Aufgabe mit.”
Berliner Woche vom 18.7.2022

Ehrung der Jugend musiziert Preisträgerinnen und Preisträger

Anlässlich des Festkonzerts zum Musikschulfest am 19. Juni 2022 konnten wir 16 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften zu ihren Erfolgen im diesjährigen Wettbewerb Jugend musiziert gratulieren. Sie sind in diesem Jahr in den Kategorien Blockflöte, Fagott, Gesang populär, Gitarrenduo, Mandoline, Querflöte, Saxofon, Viola, Violine, Violoncello und Klavierbegleitung gestartet und erfolgreich zurückgekehrt. Alle erhielten von uns als Dank und Anerkennung einen 20-Euro-Notengutschein vom Kulturkaufhaus Dussmann.

Preisträgerinnen und Preisträger sind:
Felix Albrecht, Jonathan und Raphael Grosse, Christin Held, Selma Henkel, Frieda Hildebrandt, Anika Martin, Nathalie Masala, Helene Moy, Moritz Palowski, Lucilla Rudolph, Pauline Süßkind, Tim Tom Thomas, Albina und Ivera Weinmann und Maximilian Weißflog.

Ihre Lehrkräfte Lehrkräfte der Joseph-Schmidt-Musikschule sind:
Dmitry Sokolov, Dmitry Pavlov, Clemens Arndt, Susanne Ehrhardt, Thomas Müller, Antje Roske, Alexander Neuwirt, Stefan Siebert, Stefan Beranek, Susanne Bartelt, Birgit Loof, Alexander Grothe, Claudia Freier, Natalja Schwenkner und Axel Behm.
Herzlichen Glückwunsch!

Herzlich willkommen!

Ich heiße Sie recht herzlich auf der neuen Webseite unseres Vereins willkommen. Noch ist nicht allzu viel zu sehen, aber wir bemühen uns, Ihnen in nächster Zeit eine komplette Webseite mit vielen interessanten Inhalten zum Verein und unseren Aktivitäten zusammenstellen.
Herzliche Grüße
Franz-Michael Deimling (Vorsitzender)